The Tall Man

Von  //  10. September 2012  //  Tagged: , ,  //  Keine Kommentare

Warning: DOMDocument::loadXML(): Space required after the Public Identifier in Entity, line: 1 in /var/www/vhosts/f021.futris02.de/httpdocs/hardsensations/wp-content/plugins/wordpress-amazon-associate/APaPi/AmazonProduct/Result.php on line 149 Warning: DOMDocument::loadXML(): SystemLiteral " or ' expected in Entity, line: 1 in /var/www/vhosts/f021.futris02.de/httpdocs/hardsensations/wp-content/plugins/wordpress-amazon-associate/APaPi/AmazonProduct/Result.php on line 149 Warning: DOMDocument::loadXML(): SYSTEM or PUBLIC, the URI is missing in Entity, line: 1 in /var/www/vhosts/f021.futris02.de/httpdocs/hardsensations/wp-content/plugins/wordpress-amazon-associate/APaPi/AmazonProduct/Result.php on line 149 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/f021.futris02.de/httpdocs/hardsensations/wp-content/plugins/wordpress-amazon-associate/APaPi/AmazonProduct/Result.php on line 160

Cold Rock ist ein kleiner Ort inmitten des von gigantischen Wäldern geprägten Staates Washington – einst wurde hier Bergbau betrieben, doch als die Mine geschlossen wurde, gehen sowohl die Ortschaft als auch ihre Bewohner langsam vor die Hunde. Erschwerend kommt hinzu, daß ständig Kinder verschwinden – da die Polizei bislang keinen dieser Fälle aufklären konnte, macht sich im Ort die Legende von dem „Tall Man“ breit, der die Kinder in den Wald verschleppt…

Pascal Laugiers letzter Film, MARTYRS, hatte etwas unter den vehement verteilten Vorschußlorbeeren zu leiden, die das extremste Kino-Ereignis aller Zeiten versprachen, was der Film nicht ganz einzuhalten vermochte – immerhin bot er aber originelle Genrekost mit einigen unvorhersehbaren Twists. Auch THE TALL MAN untergräbt die Erwartungshaltung des Zuschauers und stößt diesen vor den Kopf, dies allerdings mit einem weitaus höherem Budget und weniger expliziten Gewaltdarstellungen. Grob simplifiziert könnte man Laugiers neuen Film einen Mainstream-MARTYRS nennen, aber das wäre zuviel der Ehre für die größtenteils mutlos langweilenden Genreproduktionen der Major-Studios in den letzten Jahren. Abgesehen von den zahlreichen unvorhersehbaren Wendungen bietet der Film auch eine umfassende Palette an großartigen Bildern und Sequenzen, die zumindest mich einfach nur umgehauen haben. Wollen wir mal hoffen, daß der Film auch hierzulande einen regulären Kinostart verpasst bekommt und nicht direkt auf DVD wandert.

Kanada/USA/Frankreich 2012, Regie: Pascal Laugier


Bei amazon kaufen: The Tall Man [Blu-ray]


The Tall Man


Flattr this!

Über den Autor

Alex Klotz ist ein Zelluloid atmendes Wesen und betreibt den Blog hypnosemaschinen. Alex Klotz hat nie als Tellerwäscher, Aushilfsfahrer oder Kartenabreisser gearbeitet und gedenkt das auch in Zukunft nicht zu tun.

Alle Artikel von

Schreibe einen Kommentar

comm comm comm