Fall der Mauer & Rückblick auf Filme der DEFA in Aachen
30. September 2014, 1 Kommentar

Reihe mit 6 Filmen von Oktober bis Dezember.

Ein guter Grund, auf das Festival von Cannes nicht verzichten zu wollen: Kinoerlebnisse wie Mommy von Xavier Dolan 2014.
reden über schreiben über film(e): #12 frédéric jaeger
29. September 2014, Keine Kommentare

Teil 12 unserer Interviewreihe zum aktuellen (vorwiegend deutschen) Filmjournalismus.

Offset
27. September 2014, Keine Kommentare

Gully des Geschehens. Katharina Thalbach spielt in „Offset“ eine rechthaberische Mutti.

The Voices
18. September 2014, 1 Kommentar

Wenn man ständig Stimmen hört, wird pinke Arbeitskleidung zu einem sekundärem Problem.

„Ich sehe mich auch mehr als Filmbastler“ – Interview mit Bruno Sukrow
17. September 2014, 2 Kommentare

Wir stellten dem Aachener Ausnahmeregisseur ein paar Fragen.

De Behandeling
16. September 2014, Keine Kommentare

Äußerst düsterer Thriller über Pädophilie und Wahnsinn.

Engel aus Eisen
16. September 2014, Keine Kommentare

Der Dichter als Regisseur. Das Debüt von 1981. Im Jahr der Rosinenbomber dreht der Sohn eines Fleischers aus Friedrichs ...

The Rover
15. September 2014, 2 Kommentare

Zehn Jahre nach dem Kollaps... Postapokalypse mit Guy Pearce.

Der Passagier / Welcome to Germany
15. September 2014, Keine Kommentare

Der amerikanische Patient. Thomas Brasch und „Der Passagier“.

Mercedes
14. September 2014, Keine Kommentare

Verschlungene Regungslosigkeit, Thomas Brasch verfilmt 1984 sein Theaterstück "Mercedes",

The Divine Move
12. September 2014, 1 Kommentar

Nichts wirklich neues unter der südkoreanischen Rachesonne, aber durchaus spannend und solide.

Stromberg – Der Film
11. September 2014, Keine Kommentare

die Welt zu Tode protestieren...

Live-Audiokommentar: Terror ist unser Leben
10. September 2014, Keine Kommentare

Die neueste Ausgabe am 20.9. mit Gast Oliver Nöding.

the strange colour of your bodys tears
The Strange Colour of Your Body’s Tears
7. September 2014, Keine Kommentare

Ein anstrengender, aber absolut großartiger Film.