Liebesvögel
7. Februar 2012, 2 Kommentare

Man überlässt sich den Heftchenfiguren, deren Dämonie vielleicht nur ein Konstrukt des eigenen, angstvollen Hochmuts ...

Fragmente der Einsamkeit – Kurzfilmrezension und Interview mit Jan Soldat
2. Februar 2012, Keine Kommentare

Verschrobene Gestalten, die nicht hineinpassen wollen in unsere Vorstellung von schöner heiler Welt.

Filmtagebuch einer 13-Jährigen # 2
3. Januar 2012, 1 Kommentar

Köln,Filmclub 813:Schwarzer Markt der Liebe/ Verbotene Straße/Power Slide/Was tun/ Liebe&Anarchie/Ich will afrikanisch ...

Wader Wecker Vaterland
31. Dezember 2011, Keine Kommentare

Anti-Fatalisten gemeinsam unterwegs: Wader-Welt trifft auf Wecker-Welt. Tut auch gar nicht weh.

Kolberg
11. Dezember 2011, 2 Kommentare

In einer Zauberwelt voll solcher junger Frauen müsste sich ein Pädophiler nicht mit Minderjährigen strafbar machen

DVD: Jeder stirbt für sich allein
27. November 2011, 2 Kommentare

Wenn Söhne totgeschossen werden, dann haben sogar Mütter genug vom Nationalsozialismus.

Mann auf dem Baum
TV-Tipp: Mann auf dem Baum
20. November 2011, Keine Kommentare

Fernsehfilm mit Jan Josef Liefers und einem Aachener Baum am Mittwoch, den 23.11. im Ersten.

Filmtagebuch einer 13-Jährigen # 1
15. November 2011, 5 Kommentare

Aufregende Ferienwochen mit Hard Sensations liegen hinter mir. Dir, liebes Buch, vertraue ich alles an.

Höhle der vergessenen Träume
11. November 2011, 4 Kommentare

Die Gemälde in der Chauvet-Höhle sind rätselhaft. Noch rätselhafter als Albino-Krokodile im Reaktorkühlwasser.

Interim und andere Kurzfilme von Jan Soldat
16. Oktober 2011, 6 Kommentare

Ein kühl graues, aktuelles Deutschland, bei dem einem das Herz stehen bleibt. Vier Kurzfilme von Jan Soldat.

Aus dem Tagebuch einer Siebzehnjährigen
22. September 2011, 8 Kommentare

Elke ist umfangen von einer zutiefst falschen, abtörnenden BRD der Zinnteller, üppigen Gardinen, öden Menschen - und ...

DVD: Auschwitz
16. September 2011, 3 Kommentare

Uwe Boll erklärt uns Auschwitz ganz so, als gäbe es nicht diese üppige Kinematografie des Holocaust.

Über uns das All
Über uns das All
6. September 2011, 1 Kommentar

Alle Spuren zu dem Mann, den sie zu kennen glaubte, scheinen verwischt zu sein. Martha muss mit Verlust und Zweifel zure ...

DVD: Wenn einer von uns stirbt… Ein ganz persönlicher Horrorfilm
20. August 2011, 1 Kommentar

Wir wollen sie beschützen, die Kinder. Aber wer beschützt sie vor uns, den Erwachsenen?